Neue Übersichtsstudie zur Kompetenzerfassung in der beruflichen Bildung in Europa

Welche Methoden zur Kompetenzmessung bei Auszubildenden in der beruflichen Bildung gibt es im europäischen Ausland? Dies herauszufinden, war Ziel der Studie, die nun beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) erschienen ist.

WDP

BIBB

Die Autoren Stefanie Velten und Rafael Schratz analysierten für ihre Überblicksstudie in der Reihe „Wissenschaftliche Diskussionspapiere (WDP)“ systematisch eine große Literaturauswahl. Sie konnten dabei insgesamt 36 relevante Studien identifizieren, bei denen es sich vor allem um englischsprachige Zeitschriftenartikel handelt. Ein Großteil der Untersuchungen stammt aus den Niederlanden, einige auch aus der Türkei und der Schweiz sowie einzelne aus weiteren europäischen Ländern.

Die Kompetenzmessungen in den betrachteten Studien verfolgen unterschiedliche Ziele: Es dominieren die Evaluierung, also die Sichtbar- und Vergleichbarmachung von Kompetenzen, die Testentwicklung sowie die Wirksamkeitsprüfung von Trainingsmaßnahmen. Als Methoden werden vor allem traditionelle Ansätze der Kompetenzmessung mit papierbasierten Multiple-Choice-Tests, Fragebögen zur Selbsteinschätzung sowie Methoden der Fremdeinschätzung eingesetzt. Es existieren aber auch wenige interaktive Computer- und Videotests sowie innovative Ansätze der Kompetenzerfassung mithilfe der Erstellung von Mindmaps und der Anwendung von Eyetracking.

Im Hinblick auf die untersuchten Kompetenzen stellten Velten und Schratz fest, dass nicht alle Studien zufriedenstellende Definitionen und theoretische Einordnungen liefern, sondern die Kompetenzen teilweise nur sehr grob oder gar nicht näher beschrieben sind. Dabei lässt sich ein Schwerpunkt auf der Messung fachspezifischer Kompetenzen im gewerblich-technischen Bereich erkennen.

Die Studie ergänzt die Publikation von Britta Rüschoff aus 2019, die einen Überblick über die in Deutschland publizierten Veröffentlichungen zu Instrumenten der Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung erstellt hatte.

Schratz, R. & Velten, S. (2021). Instrumente zur Kompetenzerfassung in der beruflichen Bildung im europäischen Ausland. Eine systematische Überblicksstudie. Wissenschaftliche Diskussionspapiere, 222. Bonn: Bundesinstitut für Berufsbildung
Zur Studie